Dr. Wolfgang Merkle

Dr. Wolfgang Merkle studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Göttingen. Seit seiner Promotion arbeitet er für bekannte und profilierte Handelsmarken – 1991 bis 1998 in Marketing und Werbung der Otto group Hamburg, 1999 bis 2002 als Geschäftsführer der Fashion-Anbieter ZARA und Massimo Dutti, 2002 bis 2007 als Marketing-Direktor bei der Galeria Kaufhof in Köln sowie zwischen 2007 und 2015 als CMO bei Tchibo in Hamburg.
In diesen Positionen hat er fundierte Erfahrungen über Entwicklungen im Einzelhandel gesammelt mit allen Fragen der strategischen und differenzierenden Positionierung, seiner ganzheitlichen und nachhaltigen Umsetzung sowie effizienter Marketing- und Kommunikation. Dieses Wissen gibt er seit 2015 in verschiedenen Beratungs- und Aufsichtsratsmandaten über sein Unternehmen MerCon – Concepts for Retail weiter. Dabei bildet nicht nur das Zusammenspiel von klassischen und digitalen Medien und die Frage ihres optimalen Einsatzes einen besonderen Schwerpunkt, sondern auch alle Einflussfaktoren der organisatorischen Durchführung.
In 2016 hat Wolfgang Merkle zusätzlich eine Professur für Marketing in Hamburg übernommen.
Er ist Präsident vom Marketing Club Hamburg.

Bei Änderung des Profils bitte eine Info an die Geschäftsstelle des Marketing-Club Göttingen e.V. senden. Korrekturen am Profil werden zeitnah durchgeführt. Der Marketing-Club Göttingen e.V. führt keine rechtliche Prüfung der Inhalte durch. Sollten durch die Darstellung Rechte Dritter berührt werden, bitten wir dies der Geschäftsstelle mitzuteilen.
­

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz