Ralf Halfbrodt

Göttinger Tageblatt GmbH & Co. KG

Ralf Halfbrodt ist als Konzernbereichsleiter der Mediengruppe Madsack neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Göttinger Tageblatt GmbH & Co. KG auch für die hessischen Verlagsstandorte Korbach, Marburg, Gießen und Gelnhausen verantwortlich. Er studierte im Anschluss an die Berufsausbildung Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule für Kommunikation und Medien – und versteht sich als Generalist in der Medienbranche. In nun mehr als 20 Jahren der Fach- und Führungserfahrung der Verlags-, Druck- und TV-Branche (u. a. Süddeutsche Zeitung, Nürnberger Nachrichten, Leipziger Volkszeitung) sucht er stets im Spannungsfeld von Absatz- und Beschaffungsmärkten, in der Interdependenz von technischen, gestalterischen und inhaltlichen Qualitätsansprüchen nach Entwicklungspotenzialen von Medienprodukten und Marktentwicklungschancen. Die Göttinger Tageblatt Mediengruppe beschäftigt in den Geschäftsfeldern Tageszeitung, Anzeigenzeitung, Zeitschrift und Buch sowie Druckerei und Citipost über 200 Mitarbeiter in Südniedersachsen und erwirtschaftet ein Umsatzvolumen im mittleren zweistelligen Millionenbereich.

Göttinger Tageblatt GmbH & Co. KG
Bei Änderung des Profils bitte eine Info an die Geschäftsstelle des Marketing-Club Göttingen e.V. senden. Korrekturen am Profil werden zeitnah durchgeführt. Der Marketing-Club Göttingen e.V. führt keine rechtliche Prüfung der Inhalte durch. Sollten durch die Darstellung Rechte Dritter berührt werden, bitten wir dies der Geschäftsstelle mitzuteilen.
­

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz